STARFACE 6.7 Release: Kein Anruf geht mehr verloren

Die neue STARFACE 6.7 Version mit dem Namen „Pick me up“ ist seit dem 23.07.2019 verfügbar! Es werden neue Telefone unterstütz, es gibt viele Verbesserungen in der Sicherheit und neu ist die gruppenbasierte Definition von Pickup-Rechten. Um auf 6.7 upzudaten, benötigen Sie einen gültigen Updatevertrag! Hightlights Diese neuen Telefone werden unterstützt:Yealink T53, T53W, T54W T57WSnom…

IT-Sicherheit Allgemein Weiterlesen

Intra2net-Appliance Pro KMU Exchange-Alternative

Mit der Intra2net-Appliance Pro können sich kleine und mittlere Unternehmen vor vielfältigen Bedrohungen schützen. Die Appliance Pro von Intra2net in schickem Edelstahl-Gehäuse und mit durchdachten LED-Anzeigen an der Front ist an sich zu schade für den Einsatz als einfache VPN-Firewall bzw. Network Security zur Filial-Anbindung.Sie taugt als Bassis für eine umfassende Exchange-Alternative für KMU bis…

IT-Sicherheit Allgemein Weiterlesen

Intra2net: Intranator mit noch mehr Durchsatz V 6.6.0

Der neue Linux Kernel 4.19 steigert die Systemleistung der Intra2net Systeme Intra2net Business Server, Intra2net Security Gatewayund Intra2net Network Security Bis zu 30% höherer Durchsatz in der E-Mailverarbeitung wurde gemesssen. Aktualisierte Treiber für neue und bestehende Hardware und ein beschleunigter TCP-Verbindungsaufbau für mehr Durchsatz im Netzwerk. Nebenbei gibt es auch neue Versionen der VMware- und…

IT-Sicherheit Weiterlesen

Intra2net kündigt Systeme mit 32-Bit-Architektur zum 30.09.2019 ab

Intra2net kündigt die Unterstützung von Prozessoren, Mainboards und Hypervisoren mit reiner 32-Bit-Architektur zum 30.09.2019 ab. Das Intra2net System arbeitet bis zur Version 6.7 im 32-Bit-Modus. Dies bringt Einschränkungen für die Größe des Arbeitsspeichers und die Ausführungsgeschwindigkeit mit, welche durch eine Umstellung auf den 64-Bit-Modus ab Herbst 2019 aufgehoben werden. Die kommende Version 6.7 des Intra2net…

IT-Sicherheit Allgemein Weiterlesen

Intra2net Software ab Herbst 2019 mit 64-Bit-Unterstützung

Die Umstellung von 32- auf 64-Bit-Modus erfolgt im Rahmen des Software-Updates auf die kommende Version 6.7 im Herbst 2019 automatisch. Dies wird mit dem regulären Update-Mechanismus erfolgen. Für Kunden und Administratoren sind keine zusätzlichen Schritte, wie eine Neuinstallation oder Rekonfiguration der Hardware, zu erwarten. Software-Updates ab der Version 6.7 werden zwingend den 64-Bit-Modus benötigen und…

IT-Sicherheit Weiterlesen

E-Mail-Username ab Outlook 2019 nicht mehr möglich

Ab Outlook 2019 ist es nicht mehr einfach möglich, bei der Kontoeinrichtung einen Username anzugeben. Es wird automatisch die E-Mailadresse als Benutzername übernommen. Die Lösung dazu ist Outlook in einem speziellen Modus mit dem Parameter /managerprofiles zu starten: – Windowstaste + R drücken– ‚outlook.exe /manageprofiles‘ eingeben – Enter Die Kontoeinrichtung wird in einem erweiterten Modus…

IT-Sicherheit Allgemein Weiterlesen