SSL Zertifikat-Reissues wegen Unregelmäßigkeiten seitens der CA notwendig.

Leider waren wir gezwungen, einige SSL EV Zertifikate sehr kurzfristig neu auszustellen, da es bei der CA, von der wir die Zertifikate bezogen haben zu Unregelmäßigkeiten kam. Das führte dazu, dass Zwischenzertifikate der CA am Samstag um 20 Uhr zurückgezogen werden. Das hätte zur Folge gehabt, dass Browser, die den Mechanismus zur Zertifikat Gültigkeitsprüfung implmentieren, diese Zertifikate als ungültig anzeigen würden.

Unser Lieferant hat uns am 09.07.2020 Spätnachmittags informiert und wir haben sofort mit den Reissues begonnen. Leider gab es vereinzelt Fehler, so dass wir diese Zertifikate heute morgen noch einmal neu beantragen mussten und mit dem leider vollkommen überlasteten Support in Verbindung standen.

Wir keine weitere Einflussmöglichkeit auf den Vorgang. Ein Großteil der betroffenen Zertifikate haben wir bereits ausgetauscht oder versandt, allerdings warten wir bei einem noch immer auf die Neu-Ausstellung.

Laut einem heise online Artikel
https://www.heise.de/news/Jetzt-handeln-DigiCert-erklaert-zehntausende-TLS-Zertifikate-fuer-ungueltig-4840972.html
sind ca. 50.000 Zertifikate betroffen.

Weitere Hintergründe, warum die Zertifikate zurückgerufen werden
mussten, befinden sich hier:
https://www.golem.de/news/https-tls-zwischenzertifikate-von-tausenden-webseiten-fehlerhaft-2007-149498.html

Falls Sie weitere Fragen oder Rückmeldungen haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.