Browser kennzeichnen Websites ohne SSL-Zertifikat ab 2017 als unsicher

Unsichere HTTP-Verbindung in Chrome ab 2017

Chrome und andere Browser zeigen die Sicherheit einer HTTPS-Verbindung in der Adresszeile an. Typischer Weise wird ein grünes Vorhängeschloss angezeigt. Kommt ein SSL-Zertifikat mit „Extended Validation“ zum Einsatz, wird zusätzlich der Name des Anbieters der Website anzeigt. Die Besucher können also sicher sein, dass die Website oder der Onlineshop auch wirklich vom richtigen Anbieter kommt…

IT-Sicherheit Weiterlesen

Die Chroniken von Rada – 2. Kapitel

TYPO3 Support Zeiten

Ein weiterer Monat als Teil des Teams artif ist schnell vergangen. TYPO3-Updates füllten dabei meinen Tag. Weitere Systeme mussten auf dem neusten Stand gebracht werden. Dies ist notwendig, da es keinen Support mehr für ältere Versionen gibt und die Gefahr von Sicherheitslücken besteht. Außerdem erscheinen Webbrowser in neuen Versionen, die alte Techniken nicht mehr unterstützen….

Praktikumsberichte Weiterlesen

hotel-ami.de – jetzt auch responsive!

hotel-ami.de ist eine der weltweit größten Unterkunftsdatenbanken und gehört zu den weltweit größten Hotelvermittlern.  In 16 Sprachen kann man kinderleicht bei über 401.888 Gastgebern weltweit die perfekte Unterkunft finden. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an das Layout, es soll erstmals nach den Prinzipien des Responsive Webdesign gestaltet sein. Darum benötigt die Webseite ein modernes Layout,…

Projekte Weiterlesen

TYPO3 Frontend Editing soll attraktiver werden?!

Die schwedische TYPO3 Agentur Pixelant startet zusammen mit der österreichischen Firma Cyberhouse eine Crowdfunding Kampage, um das Frontend Editing zu revolutionieren. Auf Basis des CKEditor Editors vorherig (Aloha ) planen die Agenturen einen Frontend Editor für TYPO3. Der CKEditor wird schon erfolgreich in NEOS eingesetzt und soll hiermit auch den Weg in TYPO3 finden. Die Funktionen sind in diesem Video…

TYPO3 Weiterlesen

united-internet: 1und1, gmx und web.de lehnen Mails ab

Für alle, die in den letzten Tagen Probleme mit verlorengegangenen oder nicht zustellbaren Emails im Zusammenhang mit 1und1, we.de oder gmx gehabt haben, hier zwei lesenswerte Artikel dazu: sehr kompetent technisch beschrieben: https://www.heinlein-support.de/blog/news/gmx-de-und-web-de-haben-mail-rejects-durch-spf/ und bei heise: http://www.heise.de/newsticker/meldung/United-Internet-verschaerft-Spam-Bekaempfung-3225281.html Gut gemeinter Phishing-Schutz geht nach hinten los?