Technik-Akademie Tübingen 2017 bei artif

Unsere Gruppe mit ihrem Betreuer Herr Posselt. Das Bild wurde von den Schülern selbstständig freigestellt.

Zum zehnten Mal trafen sich motivierte und wissbegierige Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse bei der Technik-Akademie in Tübingen. Auch dieses Jahr ermöglichte artif vier Teilnehmern, sich einen Einblick in die Welt des Internets zu verschaffen mit dem Ziel, eine WordPress-Seite für die Technik-Akademie Tübingen zu erstellen Auf der Webseite der Technik-Akademie sollten im Laufe der Woche von den Schülern Berichte, Fotos und Videos aller teilnehmenden Gruppen veröffentlicht werden. Die diesjährige Technik-Akademie fand vom 26.02.2017 – 03.03.2017 statt.

Am Montag begrüßten wir die Schüler und Herrn Posselt ganz herzlich in unserer Firma. Um ihnen einen Einblick in unsere Abläufe sowie der Ausbildung zum Mediengestalter zu verschaffen, stellte ich unsere Firma vor und erklärte den Schülern, worauf es bei der Ausbildung ankommt, wie sie abläuft und was die wichtigen Schwerpunkte sind. Im Anschluss folgte eine Fragerunde, in welcher allgemeine Fragen zum Thema Internet und wie es funktioniert beantwortet wurden, moderiert von Herrn Brus. Mit neuem Wissen gewappnet und einer WordPress-installation in der Hand machten sich die vier Schüler frisch ans Werk.

Als Auszubildende im dritten Lehrjahr habe ich mich dazu bereit erklärt, die Gruppe zu betreuen, Fragen zu beantworten und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Am Dienstag gab ich den Schülern eine Einführung im Bildbearbeitungsprogramm Photoshop: Die wichtigsten Grundfunktionen, die Funktionsweise von Ebenen und Masken sowie die Freistellung von Personen aus Fotos. So konnten sie im Anschluss eigenständig Bilder für ihre Webseite bearbeiten und mit ihrem neuen Know-How beeindrucken.

An allen Tagen wechselten sich am Vormittag und Nachmittag die Schüler ab: Zwei gingen Betriebe besichtigen, die anderen blieben im Büro und arbeiteten fleißig an der Webseite weiter. So kamen alle in den vollen Genuss des Programms.

Schnell ging die lehrreiche und interessante Woche auch wieder zu Ende. Die Gruppe freute sich sehr über den Aufenthalt bei uns und war rundum zufrieden.

Auch wir bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf das kommende Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.