Startseite » Referenzen » Projekte » Detail

Referenzen

Persönliche Beratung?
07071 - 7049100

Grafik

Relaunch Gemeindewerke Ammerbuch

Die Gemeindewerke Ammerbuch sind Strohmlieferanten für das Vertriebsgebiet Ammerbuch. Ihre Tarife für Privat- und gewerbliche Kunden, sowie den Ökostromtarif können auf Anfrage in ganz Baden-Württemberg angeboten werden. Wichtig ist ihnen die Nähe zum Kunden. Diese Erfahrung machen die Kunden im örtlichen Kundenbüro, das bei Fragen oder dem Wunsch nach einer persönlichen Beratung besucht werden kann.

Die Gemeindewerke Ammerbuch möchten sich neu präsentieren mit frischem Layout und neuen Funktionen. Ein zeitgemäßes Facelifting war daher der Wunsch für die neue GWA-Webseite: Zeitgemäß,  zukunftsfähig, mit bestehenden Inhalten, die für die Kunden und Interessenten schnell zu finden sind, mit einem Newsbereicht und mit  zusätzlichen neuen Funktionen wie den Tarifrechner und der online Zählerstandseingabe für die digitale Übermittlung der Zählerstände.

So unterschiedlich wie die Kunden und die Besucher der GWA-Webseite, sind die Ausgabegeräte mit denen die Webseite aufgerufen wird, eine einheitliche Anzeige gewährleistet hier das Responsive Webdesign. Das flexible Layout der Webseite passt sich der Breite des Browser-Fensters entsprechend an und somit kann der Inhalt schnell vom Besucher der Webseite aufgenommen werden.

Das Ziel der neuen Webseite ist Informationen über die GWA und die einzelnen Tarife für potentielle Neukunden bereitzustellen. Mit dem  Tarifrechner  kann sofort der Verbrauch errechnet werden. Als fortschrittlicher Energielieferant wünscht die GWA eine moderne, für die Herausforderungen der Zukunft gerechten IT-Infrastruktur mit integrierten Prozessen .

Als aktuelle Software ist TYPO3 für unsere Kunden eine günstige Lösung, da keine teuren Lizenzkosten anfallen. Mit TYPO3 können vorhandene Inhalte unabhängig vom Design in eine neue TYPO3 Umgebung übernommen werden. Das macht die Weiterentwicklung einer bestehenden Webseite interessant. Desweiter ist TYPO3 ein tolles System, das zum Bearbeiten der Inhalte sehr benutzerfreundlich ist. Da die GWA-Mitarbeiter die Seite selber pflegen möchten und Inhalte wie News selber einpflegen, ist dieser Punkt  entscheident, denn hier bietet TYPO3 die Möglichkeit  durch die Definition der  Zugriffsrechte genau zu bestimmen, wer welche Veränderungen an der Seite vornehmen kann.

Zurück zur Projektliste