Startseite » Referenzen » Projekte » Detail

Referenzen

Persönliche Beratung?
07071 - 704910

Grafik

Intranet der Stadtwerke Tübingen

Ein Unternehmen mit besonderen Aufgaben stellt zu Recht besondere Anforderungen an seine Werkzeuge. Die Stadtwerke Tübingen setzen seit Jahren erfolgreich TYPO3 für Online-Projekte ein. Besonders die einfache redaktionelle Arbeit ist ein unschlagbares Argument für die Entscheidung für TYPO3. Die Wahl für TYPO3 als leistungsstarke Basis für das eigene Intranet fiel daher nicht schwer.

Die Stadtwerke Tübingen (swt) beschäftigen rund 450 Mitarbeiter zur Versorgung von Haushalten und Betrieben mit Strom, Gas, Wasser und Wärme. Außerdem betreiben die swt Bäder und Parkhäuser, den Tübinger Nahverkehr und Glasfasertechnik. Genauso vielfältig und bunt wie diese Aufgabenbereiche sind auch die Mitarbeiter aufgestellt.

Mit der Einführung eines Intranets als zentrale Plattform zur Mitarbeiterinformation und weiteren Angeboten musste die Aufgabe bewältigt werden, die Inhalte den unterschiedlichen Charakteren gleichermaßen zugänglich zu machen. Erfahrene und bodenständige Mitarbeiter sind oft weniger internetaffin. Das ist absolut nachvollziehbar, wenn man bedenkt, wie schnell sich die Online-Medien entwickeln. Junge, dynamische Nachwuchskräfte dagegen haben ganz andere Ansprüche an das Web, auch wenn es als Intranet daher kommt.

Die gewünschten Features für die Nutzer und die Redaktion hatten sich die swt bereits im Vorfeld überlegt. Unsere erste Aufgabe bestand also darin ein Konzept zu erarbeiten, um die Inhalte auch für weniger computerversierte Kollegen leicht und intuitiv zugänglich zu machen, dabei den Ansprüchen der medialen Nachwuchsgeneration zu genügen und das Corporate Design der Stadtwerke nicht zu vernachlässigen. Wir konnten mit unserem ersten Vorschlag überzeugen.

Das Intranet dient in erster Linie zur Information der Mitarbeiter. Ein zweiter Anspruch ist es, den Redakteuren Arbeit bestmöglich zu erleichtern, über das Intranet hinaus.

Die Mitarbeiter bleiben aktuelle öffentliche und interne Unternehmensmitteilungen stets auf dem Laufenden. Gemeinsame Termine für alle Mitarbeiter oder einzelne Unternehmensbereiche werden zentral über das Intranet bekanntgegeben. Ein individuell nach den Anforderungen der swt als TYPO3 Extension implementiertes Modul präsentiert die in der Kantine angebotenen Menüs. Die Mitarbeiter können ihren persönlichen Menüwunsch direkt im Intranet zusammenstellen und bestellen. Weitere Features sind ein durchsuchbares Organisationshandbuch, Mitarbeiterliste, gemeinsame interne Wiki und Dokumente.

Der Redaktion haben wir die Arbeit so einfach wie möglich gemacht. Die öffentlichen Unternehmensmitteilungen werden automatisch mit den öffentlichen Online-Angeboten der swt synchronisiert, so dass die mehrfache Pflege in verschiedenen Systemen entfällt. Die Kantine verwaltet Menüpläne und Bestellungen direkt im TYPO3-System. Insgesamt stellen wir für die redaktionelle Arbeit mit dem TYPO3-System ein für die Anforderungen optimiertes Backend mit größtmöglicher Automatisierung bereit.

Im Hintergrund kümmern wir uns um den reibungslosen Betrieb des Intranet. Wir warten das TYPO3-System und halten alle Komponenten auf dem aktuellen und sicheren Stand.

Zurück zur Projektliste