Startseite » News » Übernahme des Dokumentationsmanagers / internetbasiertes Qualitätsmanagementhandbuch für Schulen

News

Persönliche Beratung?
07071 - 7049100

Grafik

Übernahme des Dokumentationsmanagers / internetbasiertes Qualitätsmanagementhandbuch für Schulen

29.05.2017 |

Seit dem 01.05.2017 ist artif direkt für die Bereitstellung und Verwaltung des Dokumentationsmanagers zuständig, der die Erstellung eines internetbasierten Qualitätsmanagementhandbuchs für Schulen aller Arten ermöglicht.

Als Unterstützungssystem für Schulen bietet der von MTO und artif gemeinsam entwickelte internetbasierte Dokumentationsmanager die Möglichkeit, sämtliche Prozessabläufe, Informationen und Dokumente einer Schule systematisch zu sammeln und zu strukturieren. Er bietet Unterstützung bei der Dokumentation und Erstellung eines internetbasierten schuleigenen Qualitätsmanagementhandbuchs (QMH) bzw. Schulportfolios. Dabei könen alle Prozessabläufe, Informationen und Dokumente systematisch gesammelt und strukturiert werden.

artif kümmert sich wie bisher auch um die Sicherheitsupdates, technische Aktualisierung und Bereitstellung des Online-QMH auf Basis von TYPO3-CMS.

Mithilfe des Content-Management-Systems TYPO3 können alle Inhalte des Qualitätsmanagementhandbuchs online bearbeitet, verlinkt und bereitgestellt werden. Das erstellte Qualitätsmanagementhandbuch ist über eine eigene Internetadresse aufrufbar. Durch die flexible Vergabe von Zugriffsrechten im TYPO3 können geschützte Bereiche bereitgestellt werden, die nur für bestimmte Benutzergruppen sichtbar sind. Daten können auf diese Weise nur von definierten Benutzerinnen und Benutzern wie z. B. Lehrkräften, Eltern oder Schülerinnen und Schülern aufgerufen und heruntergeladen werden. Außerdem können mit TYPO3 externe Benutzergruppen definiert werden, die Texte, Bilder und Tabellen abrufen dürfen, Dokumente herunterladen können und über eine Sitemap oder Volltextsuche gezielt nach Informationen durchstöbern oder in einem Glossar nach Begriffe suchen.

Das Qualitätsmanagementhandbuch kann auf html-Basis zur weiteren Bearbeitung heruntergeladen sowie auf CD-ROM gebrannt werden. So kann der aktuelle Stand des QMH bei einer Evaluation technisch einfach an den Prüfer übergeben werden.

Durch die Wahl eines Farbprofils und der Möglichkeit, das Schullogo und eigene Bildmaterialen einzubinden, lässt sich Ihr Qualitätsmanagementhandbuch individuell gestalten.

Mehr Informationen finden Sie unter www.dokumentationsmanager.de.

Neuigkeiten

Übernahme des Dokumentationsmanagers / internetbasiertes Qualitätsmanagementhandbuch für Schulen

29.05.2017 |

Seit dem 01.05.2017 ist artif direkt für die Bereitstellung und Verwaltung des Dokumentationsmanagers zuständig, der die Erstellung eines internetbasierten Qualitätsmanagementhandbuchs für Schulen aller Arten ermöglicht.

Als Unterstützungssystem für Schulen bietet der von MTO und artif gemeinsam entwickelte internetbasierte Dokumentationsmanager die Möglichkeit, sämtliche Prozessabläufe, Informationen und Dokumente einer Schule systematisch zu sammeln und zu strukturieren. Er bietet Unterstützung bei der Dokumentation und Erstellung eines internetbasierten schuleigenen Qualitätsmanagementhandbuchs (QMH) bzw. Schulportfolios. Dabei könen alle Prozessabläufe, Informationen und Dokumente systematisch gesammelt und strukturiert werden.

artif kümmert sich wie bisher auch um die Sicherheitsupdates, technische Aktualisierung und Bereitstellung des Online-QMH auf Basis von TYPO3-CMS.

Mithilfe des Content-Management-Systems TYPO3 können alle Inhalte des Qualitätsmanagementhandbuchs online bearbeitet, verlinkt und bereitgestellt werden. Das erstellte Qualitätsmanagementhandbuch ist über eine eigene Internetadresse aufrufbar. Durch die flexible Vergabe von Zugriffsrechten im TYPO3 können geschützte Bereiche bereitgestellt werden, die nur für bestimmte Benutzergruppen sichtbar sind. Daten können auf diese Weise nur von definierten Benutzerinnen und Benutzern wie z. B. Lehrkräften, Eltern oder Schülerinnen und Schülern aufgerufen und heruntergeladen werden. Außerdem können mit TYPO3 externe Benutzergruppen definiert werden, die Texte, Bilder und Tabellen abrufen dürfen, Dokumente herunterladen können und über eine Sitemap oder Volltextsuche gezielt nach Informationen durchstöbern oder in einem Glossar nach Begriffe suchen.

Das Qualitätsmanagementhandbuch kann auf html-Basis zur weiteren Bearbeitung heruntergeladen sowie auf CD-ROM gebrannt werden. So kann der aktuelle Stand des QMH bei einer Evaluation technisch einfach an den Prüfer übergeben werden.

Durch die Wahl eines Farbprofils und der Möglichkeit, das Schullogo und eigene Bildmaterialen einzubinden, lässt sich Ihr Qualitätsmanagementhandbuch individuell gestalten.

Mehr Informationen finden Sie unter www.dokumentationsmanager.de.

Neues aus dem artif Blog

  • Mär 12 Coronavirus – Wunsch nach Home-Office steigt! STARFACE bietet Home-Office mit kostenloser UCC-Premium Lizenz!

    Die STARFACE GmbH aus Karlsruhe reagiert auf die aktuelle Situation in Deutschland und bietet allen Bestandskunden mit einer befristeten Sonderaktion die UCC Premium-Lizenz gratis an! Damit ist auch für den schlimmsten Fall ein Fortführen des Geschäftsbetriebs möglich: Ein Notfall kann immer eintreten – bedingt durch Hochwasser oder Feuerschaden müssen auf einmal die Räumlichkeiten eines Unternehmens...

    Allgemein Weiterlesen

  • Feb 28 Technik Akademie 2020

    Faschingsferien heißt für uns bei artif: Die Schüler und Schülerinnen der Technik Akademie kommen! Auch dieses Jahr waren wieder 4 Kinder bei uns zu Gast und haben vieles gelernt rund um das Thema Web: Vom 23.02.-28.02.2020, in den Faschingsferien, besuchten wir, vier Mitglieder der Technik-Akademie, die Firma artif.  Zuerst erhielten wir durch eine Power Point...

    Praktikumsberichte Allgemein Weiterlesen

zum Blog