Startseite » News » Sicherheitsupdates für alle TYPO3-Versionen

News

Persönliche Beratung?
07071 - 704910

Grafik

Sicherheitsupdates für alle TYPO3-Versionen

11.12.2013 |

Kurz vor den Feiertagen in der Weihnachtszeit hat die Entwicklergemeinde von TYPO3 CMS die Versionen 4.5.32, 4.7.17, 6.0.12 und 6.1.7 des Enterprise Content Management Systems veröffentlicht. Die neuen Versionen schließen einige Sicherheitslücken.

Als Kunde von artif können Sie sich entspannt zurück lehnen. In unserem TYPO3-Hosting ist die technische Wartung und Pflege inklusive dem Einspielen von Sicherheitsupdates bereits enthalten. Die gestrigen Updates haben wir für Sie bereits eingespielt.

Allen anderen raten wir dringend dazu, das Update schnellstmöglich vorzunehmen oder sich vertrauensvoll an einen kompetenten TYPO3-Dienstleister zu wenden, der das Update für Sie übernimmt. Laut Aussage des TYPO3-Security Teams werden einige der jetzt geschlossenen Sicherheitslücken bereits ausgenutzt. Sehr gerne unterstützen wir Sie beim Update Ihres TYPO3-Systems!

Alle Informationen zu den Sicherheitslücken finden Sie im aktuellen Security-Bulletin TYPO3-CORE-SA-2013-004: Multiple Vulnerabilities in TYPO3 CMS auf der TYPO3-Website. Die aktuellen TYPO3-Versionen mit allen aktuellen Patches finden Sie auf der offiziellen Download-Seite. Die zugehörigen Links haben wir Ihnen unten zusammengestellt.

Wir danken allen Helfern bei der Identifizierung und Behebung von Sicherheitslücken in TYPO3; allen voran den Mitgliedern des TYPO3 Security-Teams, die viel Zeit und Engagement in die Sicherheit unseres TYPO3 CMS investieren.

Neuigkeiten

weitere Nachrichten

Neues aus dem artif Blog

  • Mai 30 Neue Hardware Versionen: STARFACE Pro V6 und STARFACE Compact V3

    Ab sofort sind die brandneuen STARFACE Pro V6 und STARFACE Compact V3 Appliances erhältlich. Die neuen Versionen bieten durch eine neue CPU einen deutlichen Leistungssprung, um für alle Aufgaben der Zukunft gewappnet zu sein. Es gibt wesentlich mehr Performance, neue Funktionen, Opus-Codec usw. Der Arbeitsspeicher wurde auf 2GB aufgestockt und die Schnittstellen wurden auf USB...

    Allgemein Weiterlesen

  • Mai 30 artif bietet mit Partner peoplefone VoIP Ready Check

    Mit dem neuen Service von Peoplefone und artif „VoIP Ready Check“ können Netzwerk-Qualität geprüft und Verbesserungs-Maßnahmen dokumentiert werden. Geprüft werden Ports, DHCP, Packetloss, Jitter, Ping und die Sprachqualität (PESQ/MOS) auf Basis eines peoplefone Anschlusses. Bei dem VoIP Ready Check ist ein Techniker-Einsatz vor Ort nicht zwingend nötig. Es wird ein Report mit Detailinformationen als Ergebnis...

    IT-Sicherheit Allgemein Weiterlesen

zum Blog