Startseite » News » Aus artif orange wird artif

News

Persönliche Beratung?
07071 - 704910

Grafik

Aus artif orange wird artif

07.01.2013 |

Das neue Jahr bringt für uns einen neuen Namen und ein neues Corporate Design mit. Wir freuen uns auf die zukünftigen Aufgaben und die weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen. Zum 01.01.2013 haben wir die Tätigkeitsbereiche der artif orange GmbH & Co. KG neu organisiert.


Andreas Brus führt mit seinem Team seit dem 01.01.2013 seinen Unternehmensbereich als Internetagentur artif GmbH & Co. KG fort.

 

Matthias Betz betreibt mit seinem Team seit dem 01.01.2013 seinen Unternehmensbereich in der Werbeagentur absurd orange GmbH & Co. KG weiter.

Für Sie, unsere geschätzten Kunden, ändert sich mit dem neuen Namen nicht viel. Wir haben neue Kontaktdaten und sehen anders aus. Unter der Haube liefern wie nach wie vor zuverlässig die gleiche Qualität. Nein, eigentlich wird genau das in Zukunft noch besser. Wir haben unser Team mit frischem KnowHow und Kapazitäten ausgestattet.

Alle bestehenden Verträge bleiben zu den gleichen Konditionen erhalten. Für alle Kunden, für die Andreas Brus bzw. Mitarbeiter seines Teams Haupt-Ansprechpartner im Unternehmen waren, ändert sich nichts. Da es sich rechtlich “nur” um eine Namensänderung handelt, bleiben die bestehenden Verträge weiterhin gültig und Sie müssen nichts unternehmen.

Wir bitten Sie, die Änderungen zu beachten und für künftige Korrespondenz die neuen Firmen zu berücksichtigen.

Neue Kontaktdaten Andreas Brus und Team:
artif GmbH & Co. KG
Lilli-Zapf-Str. 2
72072 Tübingen

Tel: +49 7071 70491-0
Fax: +49 7071 70491-99

Website: artif.com
E-Mail: info@artif.com


Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2012 und wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013.

Neuigkeiten

weitere Nachrichten

Neues aus dem artif Blog

  • Apr 19 Neue Version von Chrome

    Google hat  seinen Browser Chrome auf die Version 66.0.3359.117 aktualisiert. Die neue Version schließt 62 Sicherheitslücken...

  • Apr 13 Google stellt auf Mobile-First-Index um

    Bereits im Jahr 2016 kündigte Google an, den Index für die Suche auf die Nutzung mit mobilen Endgeräten umzustellen [1]. Nun...

zum Blog