Startseite » HowTos » Wo finde ich den Webmail-Zugang?

Wo finde ich den Webmail-Zugang zu meinem Postfach bei artif?

Über untenstehenden Link können Sie Ihre Mails ganz bequem über Ihren Browser abrufen, verwalten und neue eMails verfassen, ganz ohne zusätzlichen E-Mail-Client. Benutzen Sie unseren Webmail-Server.

Die Verbindung ist via Secure Sockets Layer (SSL) verschlüsselt um das Abhören durch Unbefugte zu verhindern. Das gilt für die Protokolle imap(s), pop3(s) und smtp(s). Das Zertifikat ist auf artif-webmail.de ausgestellt. Damit können Sie bei der Nutzung des artif orange Webmail-Services sicher sein.

Ihnen stehen die Webmail-Clients Squirrel Mail und Horde zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die einzelnen Clients noch personalisieren müssen!

Hier gehts zu artif-webmail

Bitte beachten Sie:

Um im Webmail den korrekten Absender zu setzen müssen Sie den jeweiligen Zugang  einmalig konfigurieren.

Das Squirrel-Webmail ist die spartanischere Version, die aber dafür problemlos auch hinter sehr restriktiven Firewalls funktioniert.

Falls Sie noch Fragen zum Webmail Service von artif GmbH & Co. KG aus Tübingen haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Neuigkeiten

weitere Nachrichten

Neues aus dem artif Blog

  • Mai 30 Neue Hardware Versionen: STARFACE Pro V6 und STARFACE Compact V3

    Ab sofort sind die brandneuen STARFACE Pro V6 und STARFACE Compact V3 Appliances erhältlich. Die neuen Versionen bieten durch eine neue CPU einen deutlichen Leistungssprung, um für alle Aufgaben der Zukunft gewappnet zu sein. Es gibt wesentlich mehr Performance, neue Funktionen, Opus-Codec usw. Der Arbeitsspeicher wurde auf 2GB aufgestockt und die Schnittstellen wurden auf USB...

    Allgemein Weiterlesen

  • Mai 30 artif bietet mit Partner peoplefone VoIP Ready Check

    Mit dem neuen Service von Peoplefone und artif „VoIP Ready Check“ können Netzwerk-Qualität geprüft und Verbesserungs-Maßnahmen dokumentiert werden. Geprüft werden Ports, DHCP, Packetloss, Jitter, Ping und die Sprachqualität (PESQ/MOS) auf Basis eines peoplefone Anschlusses. Bei dem VoIP Ready Check ist ein Techniker-Einsatz vor Ort nicht zwingend nötig. Es wird ein Report mit Detailinformationen als Ergebnis...

    IT-Sicherheit Allgemein Weiterlesen

zum Blog