Startseite » HowTos » Postfach von artif einrichten » E-Mail-Konto einrichten im Thunderbird

E-Mail-Konto einrichten in Thunderbird

Nach dem Installieren fragt Thunderbird, ob Sie eine neue E-Mail-Adresse anlegen möchten. Klicken Sie auf den Button „Überspringen und meine existierende E-Mail-Adresse verwenden“.

Geben Sie in der nächsten Maske Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Ihr E-Mail Passwort ein. Klicken Sie anschließend auf "Weiter".

Sie müssen im nächsten Schritt angeben, dass Sie das Postfach als POP3 Konto anlegen möchten.

Geben Sie bei Server-Adresse "artif-webmail.de" ein und drücken Sie auf "Erneut testen".

Wählen Sie als Portnummer die 995 aus und drücken Sie auf "Erneut testen".

Als Authentifizierung wird "Verschlüsseltes Passwort" automatisch vordefiniert. Sie können hier schon auf "Fertig" drücken und ihr Passwort verschlüsseln oder mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Sie können als Authentifizierung auch "Passwort normal" wählen und auf "Fertig" drücken.

Somit ist die Einrichtung abgeschlossen. Sie sehen nun in der linken Leiste in Thunderbird den Posteingang Ihres E-Mail-Kontos und können für diese E-Mail Adresse Nachrichten abrufen und versenden.

Neuigkeiten

weitere Nachrichten

Neues aus dem artif Blog

  • Sep 27 Kundeninformation – wir ziehen um!

    Zum 1. Oktober 2018 werden wir in frisch renovierte Räume ziehen! Unser neues Büro ist nur wenige Gehminuten von unserem bisherigen Standort entfernt. Dies ermöglicht uns einen reibungslosen Umzug, der uns ungefähr ein Wochenende lang beschäftigen wird. Für unsere Mitarbeiter, Kunden und Partner ist das neue Büro ideal gelegen, da nun eine Bushaltestelle (Königsberger Straße)...

    Allgemein Weiterlesen

  • Sep 14 August/Sept 2018: Marcel Traut

    Praktikum vom 6.08.2018 – 14.09.2018: Während meines Praktikums bei artif in Tübingen durfte ich an einigen begonnenen Projekten weiterarbeiten und ein neues Projekt beginnen. Ich habe an dem “Magic Mirror Projekt” weiter gearbeitet, ein “One wire” System mit Volkszähler Integration auf seine physikalischen Kabellängen und deren Grenzen überprüft und Temperatursensoren in den OpenHab-Server integriert. Mein größtes...

    Praktikumsberichte Allgemein Weiterlesen

zum Blog